contcept

BLOG.

Abgefahrene, metallisch glänzende Kleider, wilde Frisuren und fliegende Turbofahrzeuge, die um gigantische Wolkenkratzer kurven. Wenn ich an die Zukunft denke, türmen sich faszinierende Vorstellungen vor mir auf. Ein Artikel in der Philosophie-Zeitschrift Hohe Luft brachte diesen Turm zu Fall. Bevor ich im nächsten Blogeintrag erzähle warum das so ist, stelle ich mich an dieser Stelle kurz vor. Seien Sie kein Spielverderber und googeln Sie nicht schon vorher. Mein Werdegang interessiert Sie doch, oder?

Name: Rico Schüpbach

Geboren 1988 in Bern, aufgewachsen in Boll, wohnhaft in Zürich.

Seit meinem Abschluss im Oktober 13 an der Hochschule für Wirtschaft, darf ich mich Bachelor of Science in Business Communications nennen. Parallel zu meiner Ausbildung arbeitete ich beim Kommunikationsatelier eclipse studios.

Nach Abschluss des Studiums flog ich nach Nordamerika. Dort reiste ich zwei Monate umher. New York hat mich besonders begeistert. Als passionierter Hobby-Knipser konnte ich meinen Skyline-Fetisch optimal ausleben.

Frischen Mutes zurück, habe ich meine Stelle als Junior PR Consultant bei der Zürcher PR-Agentur contcept communication angetreten. Wieso ich mich für contcept entschieden habe? Weil diese PR-Agentur gut zu meiner Zukunft passt. Ich mag die Werte, für die contcept steht. Individuelle Herangehensweisen begeistern mich.

Begeistert bin ich auch vom Team und der Aussicht aus dem Büro. Zwar sehe ich keine Skyline, dafür aber die wunderbare Limmat und das erste Hochhaus der Stadt Zürich von Vogelsanger & Maurer.

Rico Schüpbach

Manhattans Skyline von Bushwick aus

Die Aussicht aus dem contcept Office (Foto by Delia Töpfer)