contcept

BLOG.

Kürzlich verliess der vierzehnjährige Marco die Schulbank und schnupperte im Rahmen einer Projektwoche erstmals Arbeitsleben. Er interessiert sich für Kommunikation und wollte miterleben, wie in einer Zürcher PR-Agentur gearbeitet wird. Marco ist der älteste Sohn von guten Freunden und wurde bei uns mit offenen Armen empfangen. Bevor er seine erste Aufgabe geschultert bekam, habe ich ihn ein bisschen in die Zange genommen. Unter anderem wollte ich wissen, wie und wo er sich informiert. Marco liest weder Bücher noch Zeitungen. Weder gedruckt noch online und von der Bibliothek ausgeliehen schon gar nicht. Marco informiert sich ausschliesslich in den sozialen Medien. Einen Facebook Account hat er keinen, Facebook findet er „doof und out“. Er tummelt sich stattdessen auf Instagram und Youtube.

Am Wochenende darauf besuchte ich meine Eltern. Sie wohnen auf dem Lande in einem umgebauten, 200-jährigen Bauernhaus. Es ist heimelig. Meine Mutter hat ihren unvergleichlichen Sonntagsbraten zubereitet. Meine Eltern lesen eine Regionalzeitung. Schon seit einem halben Jahrhundert. Tagsüber dudelt meistens Radio SF DRS im Hintergrund. Desweiteren beziehen sie Informationen aus dem Schweizer Fernsehen. Mein Vater bewegt sich auch im Netz. Er liest Online-News der bekannten Schweizer Verlagshäuser wie TA Media oder NZZ. Von Instagram haben sie noch nie etwas gehört, einen Facebook Account haben sie wie Marco auch nicht.

Heute Nachmittag habe ich ein Kommunikationskonzept für einen Kunden erstellt. Der Kunde bringt ein neues Konsumgüterprodukt im Beauty-Bereich im DACH-Raum auf den Markt. Er will Jung und Alt auf möglichst allen Kanälen ansprechen. Selbstverständlich nuanciert die Tonalität dem Alter entsprechend. Der Storytelling-Plan wird grösser und grösser. Ich setze Schwerpunkte und schaffe es, die Zielgruppen auf den verschiedensten Kanälen anzusprechen.

Die Möglichkeit, Informationen zu verbreiten, ist enorm und wird jeden Tag grösser. Das Leben in einer PR Agentur ist extrem spannend. Mir gefällt das ausserordentlich. Ich freue mich schon auf Morgen!

Andreas Messerli, Managing Partner

Online-News

Print Vielfalt am Kiosk

Übersicht im Social Media Jungle